milchkanne

Milchproduktion

Produktion von Qualitätsmilch - eine Sache der Ehre!


Unsere Erzeugung und Vermarktung von Rohmilch ist nach dem Qualitätsmanagementsystem

DIN EN ISO 9001 : 2008 – 12


zertifiziert. So werden jährlich rund 22 Mio. kg Milch in der höchsten Qualitätsstufe „S“ an die  Molkerei Müller in Leppersdorf geliefert.

Voraussetzungen dafür:

  • gesunde Kühe durch artgerechte Haltung in Laufbox- Stallanlagen
  • Versorgung der Tiere mit hochwertigem Futter aus eigener Produktion, wie Gras- und Maissilagen, Getreidemischungen, Heu und Stroh
  • liebevolle Betreuung und Kontrolle der Tiere durch qualifizierte Fachkräfte vom Kalb bis zur Hochleistungskuh
  • Einsatz moderner Melktechnik in Verbindung mit Herdenmanagementsystemen

Auch bescheinigte die Zertifizierungsstelle der Landwirtschaftlichen Kommunikations- und Servicegesellschaft (LKS) Lichtenwalde unseren beiden Milchviehbetrieben die Einhaltung der Anforderungen des Ohne Gentechnik- Produktions- und Prüfstandards.

Zertifikat Milchgut Heinzebank

Zertifikat MVA Waldkirchen

Unsere Milchkühe werden an folgenden zwei Standorten gehalten:

 

1. Milchgut Heinzebank (Hilmersdorf)
Marktleistung pro Kuh und Jahr
1.500 Kühe
10.802 kg
2. Milchviehanlage Waldkirchen
Marktleistung pro Kuh und Jahr
500 Kühe
10.394 kg

Hilmersdorf

Waldkirchen

Ein Glas Milch kann tödlich sein! (Bildzeitung)

Seit mehr als 2000 Jahren trinkt der Mensch artfremde Milch ohne davon krank zu werden. Heute jedoch soll der Verzehr von Milch als Ursache für alle möglichen Erkrankungen herhalten und damit verdammt werden. Kann es vieleicht sein, dass hinter diesen PR- Kampagnen nur Interessen fanatischer Veganer oder Hersteller von Konkurrenzprodukten stehen?

Einen wertvollen Beitrag zur Aufklärung über die Milch als gesundes Lebensmittel leistet die Veröffentlichung des Kompetenzzentrum für Ernährung Freising (KErn), welches hierzu Prof. Dr. Bernhard Watzl befragt hat.

Freispruch für die Milch